Trainings für Fahrer – Mercedes-Benz Trucks

Trainings für Fahrer.

Feilen Sie an den Details.

Wir analysieren Ihr Fahrerprofil und arbeiten gemeinsam daran, Ihren Verbrauch langfristig zu senken.

Die Fahrerschulungen1) zielen darauf ab, Kraftstoffeffizienz, Verkehrssicherheit und Nachhaltigkeit vom ersten Moment an zu erhöhen, während Ausfallzeiten und Betriebskosten erheblich verringert werden.

Sichern Sie sich das nötige Wissen, damit Ihr Unternehmen seinen Vorsprung weiter ausbauen kann.

1) Ausführung des Qualifizierungsangebots durch externe, anerkannte Anbieter in den Räumlichkeiten der Daimler Truck AG. Die Räumlichkeiten wurden als externe Schulungsräume gemäß § 7 BKrFQG anerkannt. 

Sicher und vertraut mit Ihrem Mercedes-Benz Truck unterwegs.

Anleitung zum richtigen Umgang mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw und der Nutzung der verfügbaren Assistenz- und Sicherheitssysteme.

Dieses Training hilft Ihnen dabei, Ihr Fahrzeug und dessen Systeme richtig zu nutzen. Nach einem Abstimmungsgespräch über Ihre Fahrzeugflotte stellen wir das Training individuell für Sie zusammen.

Ihr Nutzen:
  • Das Training findet Online statt
  • Wir gestalten die Trainingsinhalte auf Basis Ihrer aktuellen Fahrzeugflotte
  • Unterstützung der Bedienung Ihres Mercedes-Benz Trucks im täglichen Einsatz
  • Hilfestellung zur Nutzung der in Ihrem Mercedes-Benz Truck verfügbaren Systeme
  • Chatfunktion zur Beantwortung offener Fragen
  • Lernerfolgskontrolle am Ende des Trainings
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Arbeitsweise der Systeme seines Mercedes-Benz Lkw umsetzen
  • Der Teilnehmer kennt die moderne Nutzfahrzeugtechnik seines Mercedes-Benz Lkw 
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining – online
Inhalt:
  • Wird individuell für Sie zusammengestellt
Teilnahmevoraussetzung:
  • Windows PC oder Tablet mit Internetverbindung
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Online @Home
Dauer:
  • 2 – 3 Stunden zzgl. Pause
Preis:
  • 790,- EUR zzgl. MwSt. pro Training bis 10 Teilnehmer
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

 

Eco Trainings.

Alles, was Sie brauchen, um weniger zu verbrauchen.

Unsere Eco Trainings beginnen mit einem großen Versprechen, das Fahrer auf jeder Fahrt selbst einlösen können: bis zu 10 % weniger Verbrauch. Denn wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Fahrweise umstellen und so auf jeder Tour bewusster und effizienter unterwegs sind. Und das unter realen Bedingungen – am Steuer eines Lkw. 

Der Weg zum Erfolg: Wir schauen uns genau an, wie Sie fahren, und analysieren Ihre Daten. Daraus erarbeiten wir zusammen eine individuelle Strategie zur langfristigen Effizienzsteigerung. 

Die Maßnahmen sind ganz verschieden, das Ergebnis ist immer das Gleiche: Sie verbrauchen weniger und sparen Geld – und das über Jahre.

Vorausschauend und kraftstoffsparend unterwegs.

Durch zwei Trainingsfahrten mit dem neuen Actros den Kraftstoffverbrauch deutlich senken.

Das Praxistraining und eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise helfen Ihnen dabei, Ihren Verbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Kennenlernen der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden, (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer, 2.300,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Vorausschauend und kraftstoffsparend unterwegs.

In einem siebenstündigen Theorietraining wird Ihnen die wirtschaftlliche Fahrweise sowie der sichere Umgang mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw vermittelt.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Kennenlernen der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Personen 2.300,- EUR zzgl. MwSt.
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine: 

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Vorausschauend und kraftstoffsparend unterwegs.

Durch zwei Trainingsfahrten mit dem neuen Actros den Kraftstoffverbrauch deutlich senken.

Das Praxistraining und eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise helfen Ihnen dabei, Ihren Verbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Umgang mit den neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control im Realverkehr
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Trainieren der wirtschaftlichen Fahrweise im Realverkehr mit beladenen Fahrzeugen
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 8 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 295,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Als Firmenseminar buchbar, mind. 12 Teilnehmer,  Termin auf Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine für Einzelteilnehmer: 

Zur Terminübersicht

Vorausschauend und kraftstoffsparend unterwegs.

Durch zwei Trainingsfahrten mit dem neuen Actros den Kraftstoffverbrauch deutlich senken.

Das Praxistraining und eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise helfen Ihnen dabei, Ihren Verbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
  • Sie fahren mit Ihren eigenen Mercedes-Benz Lkw und übertragen dadurch die erlernte Fahrweise leichter in Ihr Tagesgeschäft
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis
  • Ihre Mercedes-Benz Lkw
  • Für detaillierte Auswertungen der Fahrten sollten Ihre Mercedes-Benz Lkw  idealerweise mit Fleetboard ausgerüstet sein
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 8 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 295,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Als Firmenseminar buchbar, mind. 12 Teilnehmer,  Termin auf Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine für Einzelteilnehmer: 

Zur Terminübersicht

Kraftstoff sparen mit vorausschauender Fahrweise.

2 Tage und über 100 km Trainingsfahrten mit dem neuen Actros, die lange Wirkung zeigen. Das zweitägige Training hilft Ihnen dabei Ihren Kraftstoffverbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren. Eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise und intensive Fleetboardauswertungen ermöglichen Ihnen zusätzliches Einsparpotential zu erkennen.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit, sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
  • Sie erhalten zusätzliches Wissen über Fleetboard-Bewertungen, durch Fahrpraxis erhöhen Sie das Wirtschaftlichkeitspotenzial und senken somit langfristig und nachhaltig Ihren Kraftstoffverbrauch
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die grundsätzliche Arbeitsweise von Fleetboard beschreiben
  • Der Teilnehmer kann die Bewertung in Fleetboard durch die erlernte Fahrweise positiv beeinflussen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Umgang mit den neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control im Realverkehr
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Trainieren der wirtschaftlichen Fahrweise im Realverkehr mit beladenen Fahrzeugen
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolgs
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Kennerlernen der Arbeitsweise von Fleetboard
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE und Fahrpraxis
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe und Multiplikatoren
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 750,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Als Firmenseminar buchbar, mind. 12 Teilnehmer,  Termin auf Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine für Einzelteilnehmer: 

Zur Terminübersicht

Kraftstoff sparen mit vorausschauender Fahrweise.

2 Tage und über 100 km Trainingsfahrten mit dem neuen Actros, die lange Wirkung zeigen. Das zweitägige Training hilft Ihnen dabei Ihren Kraftstoffverbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren. Eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise und intensive Fleetboardauswertungen ermöglichen Ihnen zusätzliches Einsparpotential zu erkennen.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit, sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
  • Sie erhalten zusätzliches Wissen über Fleetboard-Bewertungen, durch Fahrpraxis erhöhen Sie das Wirtschaftlichkeitspotenzial und senken somit langfristig und nachhaltig Ihren Kraftstoffverbrauch
  • Sie fahren mit Ihren eigenen Mercedes-Benz Lkw und übertragen dadurch die erlernte Fahrweise leichter in Ihr Tagesgeschäft
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die grundsätzliche Arbeitsweise von Fleetboard beschreiben
  • Der Teilnehmer kann die Bewertung in Fleetboard durch die erlernte Fahrweise positiv beeinflussen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolges
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Kennerlernen der Arbeitsweise von Fleetboard
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE und Fahrpraxis
  • Ihre Mercedes-Benz Lkw
  • Für detaillierte Auswertungen der Fahrten sollten Ihre Mercedes-Benz Lkw  idealerweise mit Fleetboard ausgerüstet sein
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe und Multiplikatoren
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 590,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, mind. 12 Teilnehmer
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Sicher und vertraut mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw unterwegs.

Beim Eco Onboard Training begleiten wir Sie auf Ihrer Tour und trainieren Sie speziell auf Ihrer Strecke und Ihrem Mercedes-Benz Lkw.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen und begleiten Sie auf Ihrer Tour
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Fahrzeugs aus
  • Sie fahren mit Ihren eigenen Fahrzeugen und übertragen dadurch die erlernte Fahrweise leichter in Ihr Tagesgeschäft
  • Das Training ist individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Einfluss der Fahrweise auf den Kraftstoffverbrauch
  • Trainieren der wirtschaftlichen Fahrweise im Realverkehr mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis
  • Das Training findet mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw statt
  • Beginn und Ende des Eco Onboard Trainings @Home in einem nach BKrFQG anerkannten Schulungsraums
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe.
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • mindestens 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • je Teilnehmer 1.500,- EUR zzgl. MwSt.
  • Förderung nach De-minimis möglich dann keine Anerkennung nach BKrFQG
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

 

FahrerTraining Technik.

Sicher und vertraut mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw unterwegs.

Richtiger Umgang mit Ihrem Mercedes-Benz Lkw und die Nutzung der verfügbaren Assistenz- und Sicherheitssysteme.

Dieses Training hilft Ihnen dabei, Ihren Mercedes-Benz Lkw und dessen Systeme richtig zu nutzen.

Eine ganze Ladung Tipps und wichtige Informationen über Ihren Mercedes-Benz Lkw.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die Arbeitsweise der Fahrassistenzsysteme Ihres Mercedes-Benz Lkw
  • Sie kennen die Sicherheitssysteme Ihres Mercedes-Benz Lkw
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw noch mehr aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Arbeitsweise der Fahrassistenzsysteme seines Mercedes-Benz Lkw anwenden
  • Der Teilnehmer kann die Sicherheitssysteme seines Mercedes-Benz Lkw in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die Fahrassistenzsysteme seines Mercedes-Benz Lkw effizient einsetzen
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalt:
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolgs
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer, Führungskräfte und alle Technikinteressierten aus den Bereichen Transport/Verkehr/Logistik
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine: 

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die Arbeitsweise der Fahrassistenzsysteme Ihres Mercedes-Benz Lkw
  • Sie kennen die Sicherheitssysteme Ihres Mercedes-Benz Lkw
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw noch mehr aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Arbeitsweise der Fahrassistenzsysteme seines Mercedes-Benz Lkw anwenden
  • Der Teilnehmer kann die Sicherheitssysteme seines Mercedes-Benz Lkw in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die Fahrassistenzsysteme seines Mercedes-Benz Lkw effizient einsetzen
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalt:
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolgs
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer, Führungskräfte und alle Technikinteressierten aus den Bereichen Transport/Verkehr/Logistik
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe.
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt.
Termine: 

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

 

Fahrsicherheitstraining.

In einer Schrecksekunde haben Sie keine Zeit, lange zu überlegen.

Da ist es gut, wenn Sie in der Gefahrensituation genau wissen, was zu tun ist. Deshalb werden bei unseren Fahrsicherheitstrainings Gefahrensituationen simuliert und die richtige Reaktion darauf trainiert. So lernen Sie, wie Sie auf bestimmte Fahr-, Wetter- und Extremsituationen optimal reagieren. Aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz. Unsere Trainer vermitteln Ihnen fahrphysikalische Zusammenhänge, gehen mit Ihnen Gefahrvermeidungsstrategien durch und machen Sie mit den Möglichkeiten und Leistungen der Fahrzeugtechnik und der Sicherheitssysteme vertraut.

Danach fahren Sie entspannt allem entgegen, was Ihnen auf der Straße begegnen kann.

Gefahren mit dem neuen Actros erfahren. Neben der Theorie erleben Sie Gefahrensituationen hinter dem Steuer eines Spezialfahrzeugs mit Stützräden.

Dabei lernen Sie angemessen und sicher zu reagieren.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen Ihre Verkehrssicherheit durch das Erkennen von Gefahrensituationen
  • Sie erlernen, wie Sie auf bestimmte Fahr-, Wetter- und Extremsituationen optimal reagieren
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt die fahrphysikalischen Gesetze
  • Der Teilnehmer kann Bremsen und Ausweichen bei gleichbleibenden und unterschiedlichen Fahrbahnzuständen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Fahrphysikalische Gesetze, Erkennen und Vermeiden von Gefahrensituationen
  • Rangieren mit MirrorCam
  • Bremsen und Ausweichen bei gleichbleibenden und unterschiedlichen Fahrbahnzuständen
  • Fahren mit hohem Schwerpunkt bei teilbeladenem Spezialfahrzeug mit Stützrädern
  • Richtiges Kurvenfahren und optimales Anbremsen von Kurven
  • Bremsen/Ausweichen mit verschiedenen Geschwindigkeiten sowie auf verschiedenen Untergründen
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis.
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe
Ort:
  • Auf ausgewählten Fahrsicherheitszentren (siehe Terminübersicht)
Dauer:
  • 8 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1, 1.2)
Preis:
  • je Teilnehmer 450,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Förderung nach De-minimis möglich
Termine:

Zur Terminübersicht

 

Weitere Pflichttrainigs.

Weil die Tour nicht nur aus der Fahrt besteht. Die Schulungen Ladungssicherung, Vorschriften im Güterkraftverkehr und Arbeitsplatz Lkw.

Ob ein Auftrag erfolgreich ist, wird nicht nur hinterm Steuer entschieden. Schon das richtige Laden kann Ihnen Zeit und Aufregung ersparen. Unser Ladungssicherungstraining zeigt Ihnen deshalb genau, worauf Sie achten müssen. Umfassend werden dabei physikalische Grundlagen, Fahrzeugaufbau und Fahrverhalten behandelt und so eine ganze Ladung Wissen vermittelt.


Die Weiterbildung „Vorschriften im Güterkraftverkehr“ informiert Sie über die aktuelle Gesetzeslage und gibt Ihnen unterwegs die Sicherheit, das Recht auf Ihrer Seite zu haben.

Das Training Arbeitsplatz Lkw zeigt Ihnen Risiken im Verkehr und Beruf, um Sie fit für die Straße und den Beruf zu machen. Denn Profis nehmen Rücksicht auf andere und auf sich selbst.

Profitieren Sie von unserem Wissen.

Bringen Sie Ihre wertvolle Ladung sicher ans Ziel und sparen dabei Zeit und Kosten, z. B. für teure Bußgelder. Unsere Experten für Autotransporte zeigen Ihnen, wie Sie schnell, effektiv und ordnungsgemäß verladen.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die Zurrmittel nach VDI 2700, Blatt 8.1 und 8.2
  • Sie kennen den richtigen Umgang mit Radvorleger und Gurtcontroller
  • Sie erkennen die Ablegereife von Zurrgurten
  • Sie kennen die Besonderheiten der zu verladenden Fahrzeuge und deren Sicherung
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen
  • Der Teilnehmer kennt die rechtlichen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Der Teilnehmer kennt die Methoden zur Berechnung der Sicherungskräfte
  • Der Teilnehmer kennt die Unfallverhütungsvorschriften
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen speziell für Autotransporter
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:

Tag 1 – Ladungssicherung Basisgrundlagen

  • Vorbereitung Ladungssicherung allgemein (Bilder und Erklärungen)
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Fahrzeug und Fahrzeugaufbauten
  • Ladungssicherungsmittel und Zurrkräfte
  • Ladungssicherungsmethoden und Berechnung der Sicherungskräfte

Tag 2 – Ladung speziell auf Fahrzeugtransporter

  • Rechtliche Grundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, VDI 2700 Blatt 8.1/Blatt 8.2
  • Physikalische Grundlagen speziell bei Autotransportern
  • Zurrmittel nach VDI 2700 Blatt 8.1 und Blatt 8.2, Radvorleger, Gurtcontroller, Ablegereife von Zurrgurten
  • Vorbereitung von Fahrzeugen und Fahrzeugtransportern, Verladung und Sicherung der Fahrzeuge
  • Besonderheiten der zu verladenden Fahrzeuge und deren Sicherung
  • Praktischer Teil auf dem Verladeplatz, Begutachtung anhand der Checkliste
Teilnahmevoraussetzung:
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe und Sicherheitsschuhe)
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr und Autotransporter
  • Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.4, Bescheinigung nach VDI 2700a)
Preis:
  • 950,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine: 

Zur Terminübersicht

Eine ganze Ladung Wissen.

Fahrzeugaufbau, Fahrverhalten und Beladungstechniken in Theorie und Praxis verbunden mit wichtigen physikalischen und rechtlichen Grundlagen.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Sie kennen Lastverteilungspläne
  • Sie kennen verschiedene Hilfsmittel zur Ladungssicherung
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Der Teilnehmer kann die Zurrkräfte berechnen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien
  • Physikalische Grundlagen
  • Berechnung der Zurrkräfte
  • Fahrzeuge und Fahrzeugaufbauten
  • Lastverteilung, Zurrpunkte, Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Praktische Übungen zur Beladung und Ladungssicherung
Teilnahmevoraussetzung:
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe und Sicherheitsschuhe)
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe, Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.4)
Preis:
  • Firmenseminar bis 20 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Eine ganze Ladung Wissen.

Fahrzeugaufbau, Fahrverhalten und Beladungstechniken in Theorie und Praxis verbunden mit wichtigen physikalischen und rechtlichen Grundlagen.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie kennen die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Sie kennen Lastverteilungspläne
  • Sie kennen verschiedene Hilfsmittel zur Ladungssicherung
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Der Teilnehmer kann die Zurrkräfte berechnen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:
  • Rechtliche Grundlagen, Gesetze und Richtlinien
  • Physikalische Grundlagen
  • Berechnung der Zurrkräfte
  • Fahrzeuge und Fahrzeugaufbauten
  • Lastverteilung, Zurrpunkte, Hilfsmittel zur Ladungssicherung
  • Praktische Übungen zur Beladung und Ladungssicherung
Teilnahmevoraussetzung:
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe und Sicherheitsschuhe)
  • Mercedes-Benz Lkw, Ladung zur Sicherung (nach Rücksprache mit dem Trainer)
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe, Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.4)
Preis:
  • Firmenseminar bis 20 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt.
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Das Recht auf Ihrer Seite.

Lenk- und Ruhezeiten, Handhabung der digitalen Kontrolltechnik, Arbeitszeitgesetz, nationales und internationales Güterverkehrsrecht.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten
  • Sie kennen das nationale und internationale Güterverkehrsrecht
  • Sie kennen das aktuelle Arbeitszeitgesetz
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die digitale Kontrolltechnik bedienen
  • Der Teilnehmer kennt das Arbeitszeitgesetz
  • Der Teilnehmer kennt die Lenk- und Ruhezeiten
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalte:
  • Digitale Kontrolltechnik
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Güterkraftverkehrsrecht im internationalen Verkehr
  • Verhalten bei Kontrollen
  • Arbeitszeitgesetz
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe, Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 2.1, 2.2)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt. (Inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Das Recht auf Ihrer Seite.

Lenk- und Ruhezeiten, Handhabung der digitalen Kontrolltechnik, Arbeitszeitgesetz, nationales und internationales Güterverkehrsrecht.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten
  • Sie kennen das nationale und internationale Güterverkehrsrecht
  • Sie kennen das aktuelle Arbeitszeitgesetz
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die digitale Kontrolltechnik bedienen
  • Der Teilnehmer kennt das Arbeitszeitgesetz
  • Der Teilnehmer kennt die Lenk- und Ruhezeiten
Theorie/Praxis:
  • Theorietraining
Inhalte:
  • Digitale Kontrolltechnik
  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Güterkraftverkehrsrecht im internationalen Verkehr
  • Verhalten bei Kontrollen
  • Arbeitszeitgesetz
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe, Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 2.1, 2.2)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt. (Inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Den besten Beruf noch besser machen.

Sie als Fahrer leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens. Tipps zu Gesundheit und Fitness, Verhalten in Notfällen und Informationen zu Berufsrisiken und Verkehrsgefahren lassen Sie in Ihrem Berufsalltag noch „stärker“ werden.

Ihr Nutzen:
  • Sie können das Bild Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit positiv beeinflussen
  • Sie kennen das Verhalten bei Unfällen
  • Sie können durch Ihr Verhalten das Bild des Berufskraftfahrers positiv beeinflussen
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt die Risiken im Straßenverkehr
  • Der Teilnehmer erkennt die Entstehung von Unfällen
  • Der Teilnehmer kennt die Rettungskette
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:
  • Kriminalität und Schleusung
  • Gesundheit im Lkw
  • Fitness und Ernährung
  • Risiken im Straßenverkehr
  • Entstehung von Unfällen
  • Verhalten in Notfällen (mit Übungen im Lehrsaal und am Fahrzeug)
  • Güterverkehrsmarkt und Verhalten des Fahrers
Teilnahmevoraussetzung:
  • Keine
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 3.1, 3.2, 3.3, 3.4, 3.5, 3.6, 3.7)
Preis:
  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Den besten Beruf noch besser machen.

Sie als Fahrer leisten einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens. Tipps zu Gesundheit und Fitness, Verhalten in Notfällen und Informationen zu Berufsrisiken und Verkehrsgefahren lassen Sie in Ihrem Berufsalltag noch „stärker“ werden.

Ihr Nutzen:

  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie können das Bild Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit positiv beeinflussen
  • Sie kennen das Verhalten bei Unfällen
  • Sie können durch Ihr Verhalten das Bild des Berufskraftfahrers positiv beeinflussen

Lernziele:

  • Der Teilnehmer kennt die Risiken im Straßenverkehr
  • Der Teilnehmer erkennt die Entstehung von Unfällen
  • Der Teilnehmer kennt die Rettungskette

Theorie/Praxis:

  • Theorie- und Praxistraining

Inhalte:

  • Kriminalität und Schleusung
  • Gesundheit im Lkw
  • Fitness und Ernährung
  • Risiken im Straßenverkehr
  • Entstehung von Unfällen
  • Verhalten in Notfällen (mit Übungen im Lehrsaal und am Fahrzeug)
  • Güterverkehrsmarkt und Verhalten des Fahrers

Teilnahmevoraussetzung:

  • Keine

Teilnehmerkreis:

  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe

Ort:

  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe.
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein

Dauer:

  • 7 Stunden (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 3.1, 3.2, 3.3, 3.4, 3.5, 3.6, 3.7)

Preis :

  • Firmenseminar bis 25 Teilnehmer 2.300,- EUR zzgl. MwSt.

Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Fünf Tage investieren, fünf Jahre profitieren – Effizienter kann man die Anforderungen des BKrFQG nicht erfüllen.

In fünf Tagen werden Sie in allen notwendigen Themen geschult und können danach fünf Jahre sorgenfrei fahren – und das entspannter, wirtschaftlicher und sicherer als zuvor. Erleben Sie fünf Tage, die Sie fünf Jahre weiterbringen.

Ihr Nutzen:
  • Effizient Ihre Weiterbildung absolviert
  • Sie kennen die effektive Bedienung Ihres Mercedes-Benz Lkw
  • Sie kennen praktische Tipps zur wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie kennen die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Sie kennen die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten
  • Sie können durch Ihr Verhalten das Bild des Berufskraftfahrers positiv beeinflussen
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann seinen Mercedes-Benz Lkw effektiv bedienen
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Der Teilnehmer kennt die aktuellen Lenk- und Ruhezeiten
  • Der Teilnehmer kann durch sein Verhalten das Bild des Berufskraftfahrer positiv beeinflussen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:
  • FahrerTraining Technik @Mercedes
  • Eco-Training Advanced @Mercedes
  • Ladungssicherungstraining @Mercedes
  • Vorschriften im Güterkraftverkehr @Mercedes
  • Arbeitsplatz Lkw @Mercedes
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe und Sicherheitsschuhe)
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Baugewerbe
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 5 Tage à 7 Stunden (nach BKrFQG werden 5x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1 bis 3.7)
Preis:
  • 950,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine:

Zur Terminübersicht

TRUCKTraining Hotline:

Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 7271 71-2497
E-Mail: mbtrucktraining-de@daimler.com


BKrFQG.

Alle Mercedes-Benz ECO Trainings sind als Weiterbildung gemäß BKrFQG anerkannt. Folgende vom Gesetzgeber festgelegten Schulungsbereiche werden beurkundet: 1. Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens (1.1, 1.2, 1.3).


Termine und Anmeldung.

Eco Training Advanced @Mercedes

Eco Pro @Mercedes

 

Alle anderen Trainings:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail unter mbtrucktraining-de@daimler.com