Trainings für Experten – Mercedes-Benz Trucks

Trainings für Experten.

Für Multiplikatoren und Fuhrparkleiter.

Mit unseren Trainings unterstützen wir Sie, Ihr Wissen optimal in Ihrem Unternehmen weiterzugeben und somit Effizienz zu schaffen.

Product Training und Fahrzeugtechnik für Fuhrparkleiter und Unternehmer.

Idealerweise nehmen sie an diesem Training zur Vorbereitung auf das Eco Expert Training teil. Hier erfahren Sie die aktuelle Nutzfahrzeugtechnik des neuen Actros und Arocs und deren Einsatz im Realverkehr. Desweitern lernen Sie die neuen Sicherheits- und Assistenzsysteme kennen und können diese richtig einsetzen.

Ihr Nutzen:
  • Sie lernen die Innovationen des neuen Actros intensiv kennen
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw noch mehr aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt die moderne Nutzfahrzeugtechnik
  • Der Teilnehmer kennt die aktuelle Sicherheitstechnik
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Aktuelle Nutzfahrzeugtechnik des neuen Actros und Arocs
  • Wirtschaftliches Fahren mit praktischen Tipps zur Optimierung der Fahrweise
  • Umgang mit den neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist und Predictive Powertrain Control im Realverkehr
  • Richtiger Umgang mit Fahrsicherheitssystemen wie ABA 5 und Abbiegeassistent
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Intensives Erfahren der neuen Technik auf ausgewählten Strecken im Realverkehr
  • Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE (Kl. 2) und Fahrpraxis
Teilnehmerkreis:
  • Inhaber, Führungskräfte und Fahrertrainer von Fuhrparks
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 2 Tage à 7 Stunden (nach BKrFQG werden 14 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1,1.2,1,3)
Preis:
  • 750,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehemer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine:

Zur Terminübersicht

Kraftstoff sparen mit vorausschauender Fahrweise.

2 Tage und über 100 km Trainingsfahrten mit dem neuen Actros, die lange Wirkung zeigen. Das zweitägige Training hilft Ihnen dabei Ihren Kraftstoffverbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren. Eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise und intensive Fleetboardauswertungen ermöglichen Ihnen zusätzliches Einsparpotential zu erkennen.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit, sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
  • Sie erhalten zusätzliches Wissen über Fleetboard-Bewertungen, durch Fahrpraxis erhöhen Sie das Wirtschaftlichkeitspotenzial und senken somit langfristig und nachhaltig Ihren Kraftstoffverbrauch
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die grundsätzliche Arbeitsweise von Fleetboard beschreiben
  • Der Teilnehmer kann die Bewertung in Fleetboard durch die erlernte Fahrweise positiv beeinflussen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Umgang mit den neuen Innovationen wie MirrorCam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control im Realverkehr
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Trainieren der wirtschaftlichen Fahrweise im Realverkehr mit beladenen Fahrzeugen
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolgs
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Kennerlernen der Arbeitsweise von Fleetboard
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE und Fahrpraxis
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe und Multiplikatoren
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 750,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Als Firmenseminar buchbar, mind. 12 Teilnehmer,  Termin auf Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine für Einzelteilnehmer: 

Zur Terminübersicht

Kraftstoff sparen mit vorausschauender Fahrweise.

2 Tage und über 100 km Trainingsfahrten mit dem neuen Actros, die lange Wirkung zeigen. Das zweitägige Training hilft Ihnen dabei Ihren Kraftstoffverbrauch langfristig und nachhaltig zu reduzieren. Eine genaue Analyse Ihrer Fahrweise und intensive Fleetboardauswertungen ermöglichen Ihnen zusätzliches Einsparpotential zu erkennen.

Ihr Nutzen:
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit, sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw aus
  • Sie erhalten zusätzliches Wissen über Fleetboard-Bewertungen, durch Fahrpraxis erhöhen Sie das Wirtschaftlichkeitspotenzial und senken somit langfristig und nachhaltig Ihren Kraftstoffverbrauch
  • Sie fahren mit Ihren eigenen Mercedes-Benz Lkw und übertragen dadurch die erlernte Fahrweise leichter in Ihr Tagesgeschäft
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
  • Der Teilnehmer kann die grundsätzliche Arbeitsweise von Fleetboard beschreiben
  • Der Teilnehmer kann die Bewertung in Fleetboard durch die erlernte Fahrweise positiv beeinflussen
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Kennenlernen der neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist, Predictive Powertrain Control
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolges
  • Ein- und Ausgangsfahrt jedes Teilnehmers mit Aufzeichnung der relevanten Fahrwerte, Analyse und Auswertung
  • Praktische Umsetzung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Kennerlernen der Arbeitsweise von Fleetboard
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE und Fahrpraxis
  • Ihre Mercedes-Benz Lkw
  • Für detaillierte Auswertungen der Fahrten sollten Ihre Mercedes-Benz Lkw  idealerweise mit Fleetboard ausgerüstet sein
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr, Bau-, Bauhaupt- und Baunebengewerbe und Multiplikatoren
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 590,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer, mind. 12 Teilnehmer
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

Eco Experten Training und Fahrzeugtechnik für Fuhrparkleiter und Unternehmer.

Erst drei Tage lernen, dann langfristig Wissen weitergeben. Erfahren Sie, wie Sie Einsparpotenziale in Ihrem Fuhrpark erkennen, geeignete Maßnahmen treffen und Ihren Fahrern wirtschaftliches Fahren vermitteln.

Ihr Nutzen:
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit, sowie die Verkehrssicherheit durch Anwendung der wirtschaftlichen Fahrweise
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Fuhrparks aus
  • Sie erhalten zusätzliches Wissen über Fleetboard-Bewertungen
  • Sie erhöhen durch Fahrpraxis erhöhen das Wirtschaftlichkeitspotenzial Ihres Fuhrparks
  • Sie senken somit langfristig und nachhaltig den Kraftstoffverbrauch Ihres Fuhrparks
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens anwenden
  • Der Teilnehmer kann die Bewertung in Fleetboard durch die erlernte Fahrweise positiv beeinflussen
  • Der Teilnehmer kann sein Wissen effektiv weiter vermitteln
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalt:
  • Vorausschauendes Fahren und die Mercedes-Benz Fahrphilosophie
  • Umgang mit den neuen Innovationen wie Mirror Cam, Active Drive Assist und Predictive Powertrain Control im Realverkehr
  • Trainieren der wirtschaftlichen Fahrweise im Realverkehr mit beladenen Fahrzeugen
  • Einflüsse von Aerodynamik, Reifen, Fahrweise und weitere Einflussfaktoren auf den Kraftstoffverbrauch
  • Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern
  • Richtiger Einsatz der Fahr- und Assistenzsysteme
  • Didaktische Ausbildung, die den Teilnehmer in die Lage versetzt, sein Wissen effektiv weiterzuvermitteln
  • Erstellen eines persönlichen Stufenplans zur Sicherung des Langzeiterfolgs
  • Auswertung von Fahrten mit Hilfe von Fleetboard
Teilnahmevoraussetzung:
  • Führerschein Klasse C/CE und Fahrpraxis
  • Idealerweise haben Sie das „Product Training Actros 5“ absolviert
Teilnehmerkreis:
  • Inhaber, Führungskräfte und Fahrertrainer von Fuhrparks
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 3 Tage à 7 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
  • 1.600,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
  • Ohne Anerkennung nach BKrFQG ist eine Förderung nach De-minimis möglich
  • Bescheinigung nach § 8 Fortbildung der Ausbilder und Ausbilderinnen, Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV)
Termine:

Zur Terminübersicht

Profitieren Sie von unserem Wissen.

Bringen Sie Ihre wertvolle Ladung sicher ans Ziel und sparen dabei Zeit und Kosten, z. B. für teure Bußgelder. Unsere Experten für Autotransporte zeigen Ihnen, wie Sie schnell, effektiv und ordnungsgemäß verladen.

Ihr Nutzen:
  • Sie kennen die Zurrmittel nach VDI 2700, Blatt 8.1 und 8.2
  • Sie kennen den richtigen Umgang mit Radvorleger und Gurtcontroller
  • Sie erkennen die Ablegereife von Zurrgurten
  • Sie kennen die Besonderheiten der zu verladenden Fahrzeuge und deren Sicherung
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen
  • Der Teilnehmer kennt die rechtlichen Grundlagen der Ladungssicherung
  • Der Teilnehmer kennt die Methoden zur Berechnung der Sicherungskräfte
  • Der Teilnehmer kennt die Unfallverhütungsvorschriften
  • Der Teilnehmer kennt die physikalischen Grundlagen speziell für Autotransporter
Theorie/Praxis:
  • Theorie- und Praxistraining
Inhalte:

Tag 1 – Ladungssicherung Basisgrundlagen

  • Vorbereitung Ladungssicherung allgemein (Bilder und Erklärungen)
  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Fahrzeug und Fahrzeugaufbauten
  • Ladungssicherungsmittel und Zurrkräfte
  • Ladungssicherungsmethoden und Berechnung der Sicherungskräfte

Tag 2 – Ladung speziell auf Fahrzeugtransporter

  • Rechtliche Grundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, VDI 2700 Blatt 8.1/Blatt 8.2
  • Physikalische Grundlagen speziell bei Autotransportern
  • Zurrmittel nach VDI 2700 Blatt 8.1 und Blatt 8.2, Radvorleger, Gurtcontroller, Ablegereife von Zurrgurten
  • Vorbereitung von Fahrzeugen und Fahrzeugtransportern, Verladung und Sicherung der Fahrzeuge
  • Besonderheiten der zu verladenden Fahrzeuge und deren Sicherung
  • Praktischer Teil auf dem Verladeplatz, Begutachtung anhand der Checkliste
Teilnahmevoraussetzung:
  • Persönliche Schutzausrüstung (Handschuhe und Sicherheitsschuhe)
Teilnehmerkreis:
  • Lkw-Fahrer aus den Bereichen Fern-, Verteilerverkehr und Autotransporter
  • Verlader und Fuhrparkverantwortliche
Ort:
  • Mercedes-Benz KundenCenter Werk Wörth
Dauer:
  • 2 Tage à 8 Stunden (nach BKrFQG werden 2x7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereich 1.4, Bescheinigung nach VDI 2700a)
Preis:
  • 950,- EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Verpflegung, ohne Unterbringung)
Termine: 

Zur Terminübersicht

 

Mercedes-Benz Efficiency Guide.

Abgefahren effizient.

Knappe Ressourcen und steigende Komplexität verlangen nach neuen Coaching Tools für Fahrer. Und nach neuen Tracking Tools für Unternehmer. Deshalb hat Mercedes-Benz den Efficiency Guide entwickelt. Der neue Efficiency Guide by Mercedes-Benz schafft eine einzigartige Verbindung zwischen Mercedes-Benz, Fahrer und Ihrem Fuhrparkmanagement. Optimierungspotenziale werden anhand aktueller Einsatzdaten Ihres Fahrers identifiziert und sofort alltagstauglich, individuell und praxisgerecht umgesetzt.

Gleichzeitig sichern wir die Nachhaltigkeit durch „on-the job“ – Training Ihres Fuhrparkmanagements.

Ihr Nutzen:
  • Wir betreuen Sie 6 Monate lang, kundenspezifisch und bedarfsgerecht
  • Wir vermitteln Ihnen unser Expertenwissen zur nachhaltigen Sicherstellung hoher Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Fuhrpark
  • Sie erhöhen die Wirtschaftlichkeit Ihres Fuhrparks
  • Sie erhöhen die Effizienz und schöpfen das Potenzial Ihres Mercedes-Benz Lkw noch mehr aus
Lernziele:
  • Der Teilnehmer kann – anhand seiner umfänglichen Kenntnisse über die Wirtschaftlichkeitsfaktoren – Optimierungspotential im Fuhrpark erkennen und umsetzen
  • Der Teilnehmer kann die Grundsätze des wirtschaftlichen Fahrens an seine Fahrer weitergeben
  • Der Teilnehmer kann die erlernte Fahrweise in sein Tagesgeschäft übertragen
Theorie/Praxis:
  • Theorie-, Praxistraining und Beratung
Inhalte:
  • Wirtschaftlichkeit im Fuhrpark: Einflußgrössen, Stellhebel und Optimierungsansätze
  • Fleetboard als Präzisionswerkzeug zur Analyse, Umsetzung und Sicherstellung einer effizienten Fahrweise
  • Wirtschaftliches Fahrweise: Theoretische Grundlagen und Methoden zur Umsetzung in die Praxis
  • Die innovative Fahrzeugtechnik von Mercedes-Benz Lkw
Teilnahmevoraussetzung:
  • Mercedes-Benz Lkw mit aktiviertem Fleetboard
  • Eine Anerkennung des Schulungsraums nach BKrFQG ist Voraussetzung für eine Bescheinigung nach BKrFQG
  • Aktuell geltende Corona Hygienevorschriften müssen erfüllt sein
Teilnehmerkreis:
  • Inhaber, Fuhrparkleiter, Fahrertrainer aus Mercedes-Benz Fuhrparks mit Fleetboard-Telematik
  • Zusätzlich: Einzelne Fahrer Ihres Fuhrparks
Ort:
  • Direkt bei Ihnen oder bei einem Mercedes-Benz Händler in Ihrer Nähe.
  • Zusätzlich Online Coaching
Dauer:
  • In Summe 6 Monate mit einzelnen Präsenz- und online-Modulen
  • Enthält optional: 7 Stunden, (nach BKrFQG werden 7 Stunden anerkannt, Kenntnisbereiche 1.1, 1.2, 1.3)
Preis:
Termine:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail mbtrucktraining-de@daimler.com

TRUCKTraining Hotline:

Mo. bis Fr. von 9:00 bis 16:00 Uhr
Telefon: +49 7271 71-2497
E-Mail: mbtrucktraining-de@daimler.com


BKrFQG.

Alle Mercedes-Benz ECO Trainings sind als Weiterbildung gemäß BKrFQG anerkannt. Folgende vom Gesetzgeber festgelegten Schulungsbereiche werden beurkundet: 1. Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens (1.1, 1.2, 1.3).


Termine und Anmeldung.

Product Training Actros 5 @Mercedes

Eco Pro @Mercedes

Eco Expert @Mercedes

 

Alle anderen Trainings:

Nach Vereinbarung – Anfrage per E-Mail unter mbtrucktraining-de@daimler.com